2 Comments

  1. Dubai – Sydney 14 Stunden im A380 – schrecklich! Ständig kamen Flugbegleiter mit Teppich unter dem Arm und Beatmungsgerät vorbei um Passagiere, die sich nicht gut fühlten, zu versorgen. Seitdem fliege ich lieber stopover

    • Dirk Wiethuechter

      Sehe ich genauso und mache es auf Flügen mit Patrick immer so. Die Flüge von Deutschland nach China dauern etwas über 10 Stunden und wir fliegen abends um 19.30 Uhr los, wenn wir auf der Reiseflughöhe sind, gibts das essen und dann schläft Patrick bis fast zur Landung durch. Das ist OK, sonst Stopover in Dubai, das gefällt uns da ganz gut. Haben wir z.B. auf dem Flug nach Singapur so gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge