Seite wählen

Ein Vertrag ohne Empfangs-Ether-Funktion kann Ether als Empfänger einer Coinbase-Transaktion (auch miner block reward genannt) oder als Ziel einer Selbstzerstörung erhalten. Intern werden Konstruktorargumente ABI-codiert nach dem Code des Vertrags selbst übergeben, aber Sie müssen sich nicht darum kümmern, wenn Sie web3.js verwenden. Solche abstrakten Verträge können nicht direkt instanziiert werden. Dies gilt auch, wenn ein abstrakter Vertrag selbst alle definierten Funktionen implementiert. Die Verwendung eines abstrakten Vertrags als Basisklasse wird im folgenden Beispiel gezeigt: Ein Vertrag kann höchstens eine Fallbackfunktion haben, die mit Fallback () extern [zahlbar] (ohne das Funktionsschlüsselwort) deklariert wird. Diese Funktion kann keine Argumente haben, kann nichts zurückgeben und muss über externe Sichtbarkeit verfügen. Sie wird bei einem Aufruf des Vertrags ausgeführt, wenn keine der anderen Funktionen mit der angegebenen Funktionssignatur übereinstimmt oder wenn überhaupt keine Daten angegeben wurden und keine Empfangene Ether-Funktion vorhanden ist. Die Fallback-Funktion empfängt immer Daten, aber um auch Ether zu erhalten, muss sie als zahlbar markiert werden. Kann jemand erklären, warum dies geschieht? Ist dies ein Hinweis darauf, dass die Struktur meines Codes grundlegend fehlerhaft ist (wenn ja, warum?), oder ist es eine Eigenart von Codeverträgen? Gibt es eine empfohlene Lösung für dieses Problem? Die Richtlinie mit A für B; kann verwendet werden, um Bibliotheksfunktionen (aus der Bibliothek A) an jeden Beliebigen Typ (B) im Kontext eines Vertrags anzuhängen. Diese Funktionen empfangen das Objekt, auf das sie als erster Parameter aufgerufen werden (wie die Self-Variable in Python). Vor Version 0.4.17 hat der Compiler nicht erzwungen, dass pure den Status nicht liest. Es handelt sich um eine Typprüfung zur Kompilierungszeit, die umgangen werden kann, indem ungültige explizite Konvertierungen zwischen Vertragstypen durchgeführt werden, da der Compiler überprüfen kann, ob der Typ des Vertrags keine Statusänderungsvorgänge ausführt, aber er kann nicht überprüfen, ob der Vertrag, der zur Laufzeit aufgerufen wird, tatsächlich von diesem Typ ist.

Greifen Sie nach Ihrem Vertrag und suchen Sie nach, wer vom Unternehmen autorisiert ist, um zusätzliche Arbeit zu bitten. Diese Informationen werden vom MBA benötigt, um in Ihrem Vertrag zu sein. Wenn niemand benannt ist oder Sie noch keinen Vertrag erhalten haben, wenden Sie sich bitte an die WGAW Rechtsabteilung unter (323) 782-4521, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Ich bin Jahrgang 1970 und lebe seit 2014 in China. Seit mittlerweile über 20 Jahren bin ich Unternehmer und u.a. Gründer von ONEANDAHAHFMAN. Ich bin entschlossen und zielstrebig dabei meinen ganz persönlichen Traum wahr werden lassen – ortsunabhängiges leben und arbeiten. Schon früh entdeckte ich die Faszination des Reisens. Viele Auslandsaufenthalte in verschiedenen Teilen der Welt haben mich mehr und mehr für das Thema ´Ausland und Auswandern` sensibilisiert. Eine Option Ausland ist inzwischen auch Teil meiner eigenen Lebensplanung geworden.
×
Ich bin Jahrgang 1970 und lebe seit 2014 in China. Seit mittlerweile über 20 Jahren bin ich Unternehmer und u.a. Gründer von ONEANDAHAHFMAN. Ich bin entschlossen und zielstrebig dabei meinen ganz persönlichen Traum wahr werden lassen – ortsunabhängiges leben und arbeiten. Schon früh entdeckte ich die Faszination des Reisens. Viele Auslandsaufenthalte in verschiedenen Teilen der Welt haben mich mehr und mehr für das Thema ´Ausland und Auswandern` sensibilisiert. Eine Option Ausland ist inzwischen auch Teil meiner eigenen Lebensplanung geworden.
Latest Posts

(Visited 1 times, 1 visits today)