5 Reiseziele in China die durch Filme bekannt wurden. Wenn Du eine Reise nach China planst, aber nicht den üblichen Touristenpfaden folgen möchtest, habe ich Dir 5 Reiseziele zusammengestellt, die durch Filme bekannt wurden.

Crouching Tiger, Hidden Dragon (2000) 

Crouching Tiger, Hidden Dragon OneandahalfmanRegie führte der Oscar premierte Regisseur Ang Lee. Der Film wurde am Yellow Mountain und in der Nähe des UNESCO Dorfes Hongcuan gedreht. Das Dorf besteht seit 900 Jahren. Jedes Haus ist nach Ying und Yang Gesichtspunkten eingerichtet und jedes Haus hatte schon damals fliessendes Wasser.

Anreise ist per Flugzeug von Beijing oder Shanghai möglich.

Ein weiterer Drehort des Filmes ist die Wüste Gobi, die an der Grenze zwischen China und Kasachstan liegt. Die Felsformation ist als Geisterstadt bekannt. Die Einheimische Chinesen sind abergläubig und denken, dass dort die Geister ihrer Ahnen leben. Diese Gegend ist interessant, aber leider touristisch unterentwickelt, ist also nur für abenteuerlustige Reisende zu empfehlen.

Der beste Weg dorthin ist der Flug nach Urumqi, der Hauptstadt der Region, wo man eine Tour zu den Drehorten buchen kann. Um diese Region besuchen zu dürfen benötigt man eine Sondererlaubnis. Mit einem normalen Touristenvisum kommt man nicht dorthin. Am einfachsten ist es wenn man sich einer Gruppenreise anschliesst.

Erwähnenswert ist noch ein weiterer interessanter Drehort des Filmes – der Mountain Resort in Chengde, einer kleinen Stadt, die von Peking aus mit dem Zug oder dem Auto erreichbar ist. Das Mountain Resort war ein Sommerpalast für den Kaiser und besteht aus einen Komplex von kaiserlichen Palästen und Gärten.

Mountain Resort in Chengde Oneandahalfman

Mountain Resort in Chengde

Übrigens: Der Regisseur Ang Le hat die Eröffnunsgzeremonie der olympischen Spiele in Peking 2008 choreographiert. Alle Schauspieler, nicht nur der Regisseur, geniessen in China Kultstatus. Allen voran die Hauptdarstellerin Zhang Ziyi.Mission Impossible 3 (2006) – Xitang Water Town 

Hier ist der Filmtrailer des Films:

Mission Impossible 3 (2006) – Xitang Water Town 

Mission Impossible Xitang Oneandahalfman

Bei uns deutlich bekannter ist Mission Impossible Teil 3. Nicht weit vom hektischen Shanghai bietet sich ein Besuch der Xitang Ancient Water Town an. Die Stadt ist bekannt für die kunstvoll gestalteten Brücken und den vielen, miteinander verbundenen Flüssen. Eine Spezialität des Ortes ist Flusskrebs, in allen Variationen.

Die Stadt war kaum bekannt, bis Tom Cruise in einem lokalen Restaurants einige Szenen des Filmes drehte. Seitdem ist die Beschaulichkeit dahin. Die Stadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Xitang ist leicht erreichbar per Tagestour von Shanghai, Suzhou oder Hangzhou.

Hier ist die Szene aus dem Film:

 

The Painted Veil (2006)

The Painted Veil Oneandahalfman

In diesem Film sieht man die beeindruckenden Karstberge beim Dorf Hunagyao. Das Dorf besteht aus gut erhaltenen Häusern aus der Ming- und Quing Zeit. Das Dorf durchziehen enge, gepflasterte Strassen.

Die beste Möglichkeit, das Huangyao Dorf zu besuchen, ist ein Tagesausflug von Yanghsuo. Mit dem Auto sind es ca. 2 Stunden pro Strecke.

Hier ist der Filmtrailer:

 

The Kite Runner (2007 )

the kite runner Oneandahalfman

Dieser Film über Afghanistan wurde in … äh … China gedreht. Die meisten Filmfans würden sich über den falschen Drehort beschweren, aber ich stimme der Wahl des Ortes durch den Regisseur Marc Forster zu. Nicht wegen irgendeiner Ähnlichkeit mit Afghanistan, sondern wegen der Besessenheit der Chinesen für Drachen! Wusstest Du, dass China jedes Jahr im April ein Kite Festival in der Drachenhauptstadt der Welt – Kaifeng in der Provinz Shandong veranstaltet?

Die meisten Szenen werden in der Uigurischen Autonomen Region Xinjiang in der Hauptstadt Kashgar gedreht. Als der Hauptcharakter, Amir, erfährt, dass sein bester Freund weggelaufen ist, geht er aus Verzweiflung in die Moschee um zu beten. Die Moschee, die in dem Kite Runner Film gezeigt wird, soll sich in Peshwar befinden, aber es ist eigentlich die Offene Moschee in Kashgar. Auch die berühmte Ruine der Festung von Tashkurgan in China ist im Hintergrund zu sehen, während Amir seinem treuen Freund Hassan Geschichten vorliest. Am bemerkenswertesten ist es, wenn Amir mit seinem Vater in die Stadt Kashgar kommt, um einen Drachen zu kaufen, und im Hintergrund das schöne Pamir-Gebirge zu sehen ist.

Um die Drehorte von Kite Runner zu besuchen, muss man mit dem Flugzeug von Peking (4 Stunden) oder mit dem Nachtzug (32 Stunden) nach Urumqi fliegen und dann nach Kashgar fliegen. (2 Stunden).

Hier ist der Filmtrailer:

 

The Nightingale (2013) 

The Nightingale Oneandahalfman

Dieser charmante Film handelt von einem alten Mann und seiner Enkelin, die mit einem Vogelkäfig durch die schöne Landschaft laufen. Der Film wird in und um Yangshsuo und Xinping Fishing Village gedreht. Vor einigen Jahren war Yangshuo ein wenig bekanntes Dorf, das auf einer Tagestour von Guilin aus besucht werden konnte. Dann kamen Touristen und Yangshuo wurde mit Bars, Restaurants  und Nachtclubs, übermäßig kommerzialisiert. Um das echte Yangshuo zu erleben, muss man per Fahrrad oder Boot die umliegenden Dörfer besuchen. Eines davon ist Xinping Fishing Village, berühmt für seine gut erhaltene Ming Dynastie Architektur. Es ist von sieben Karstbergen umgeben.

Um Yangshuo zu besuchen, bucht eine Li-Fluss-Kreuzfahrt von Guilin und bucht das Mt Retreat Resort für ein paar Nächte. Erkundet die Umgebung zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Boot. Es gibt so viel zu sehen und zu erleben.

Mountain retreat resort yangshuo Oneandahalfman

Mountain retreat resort yangshuo

Mountain retreat resort yangshuo Oneandahalfman

Mountain retreat resort yangshuo

Hier ist der Filmtrailer:

 

Hast du Fragen zu dem Blogartikel, schreib es unten in den Kommentaren! Oder möchtest den Blogartikel teilen? Das würde Patrick und mich sehr freuen 😉

 

 

 

Ich bin Jahrgang 1970 und lebe seit 2014 in China. Seit mittlerweile über 20 Jahren bin ich Unternehmer und u.a. Gründer von ONEANDAHAHFMAN. Ich bin entschlossen und zielstrebig dabei meinen ganz persönlichen Traum wahr werden lassen – ortsunabhängiges leben und arbeiten. Schon früh entdeckte ich die Faszination des Reisens. Viele Auslandsaufenthalte in verschiedenen Teilen der Welt haben mich mehr und mehr für das Thema ´Ausland und Auswandern` sensibilisiert. Eine Option Ausland ist inzwischen auch Teil meiner eigenen Lebensplanung geworden.
×
Ich bin Jahrgang 1970 und lebe seit 2014 in China. Seit mittlerweile über 20 Jahren bin ich Unternehmer und u.a. Gründer von ONEANDAHAHFMAN. Ich bin entschlossen und zielstrebig dabei meinen ganz persönlichen Traum wahr werden lassen – ortsunabhängiges leben und arbeiten. Schon früh entdeckte ich die Faszination des Reisens. Viele Auslandsaufenthalte in verschiedenen Teilen der Welt haben mich mehr und mehr für das Thema ´Ausland und Auswandern` sensibilisiert. Eine Option Ausland ist inzwischen auch Teil meiner eigenen Lebensplanung geworden.
Latest Posts
  • Das Geheimnis erfolgreicher digitaler Nomaden Oneandahalfman
  • Leben wie in Holland aber unter Palmen Oneandahalfman
  • Leben und arbeiten in Portugal Oneandahalfman
  • Immobilienkauf im Ausland - 25 Tipps Oneandahalfman

(Visited 91 times, 1 visits today)