Kennt Ihr Capsule Hotels? Wer ein richtiger Asien Fan ist, sollte mindestens einmal in einem Capsule Hotel übernachtet haben.

Das Woke Home Hostel in Singapore ist ein traditionelles Capsule-Hotel. Die Idee dahinter ist, das man den Gästen mehr privaten Raum bietet, als im klassischem Hostel Schlafsaal. Man schläft also nicht im Etagenbett, sondern jeder Gast bekommt eine sogenannte Capsule, einen kleinen Bereich für sich.

Woke Home hostel Singapur

 

In dieser Mini Minikabine gibt es TV mit Kopfhörer so dass man ungestört fernsehen kann. In jeder Minikabine gibt es ein Bett, einen elektrischen Anschluss, einen Klapptisch und eine Lampe. Die Minikabinen sind klimatisiert und haben zusätzlich einen Ventilator, damit es nicht stickig wird – eine zugegeben typisch asiatische Idee!

Insgesamt gibt es 88 dieser Kabinen, verteilt auf 6 Stockwerke. Jeder Gast bekommt eine Keycard zum abschliessen der Capsule und auch ein abschliessbares Fach. Die Badezimmer sind Gemeinschaftsbadezimmer, die nach Geschlechtern getrennt sind.

Es gibt auch einen Gemeinschaftsraum mit TV, DVD´s und Gästecomputer.

Die Lage des Woke Home Hostels ist hervorragend und zu Fuss erreicht man den Clarke Quay in ein paar Minuten. Man kommt auch bequem zu Fuss nach Chinatown oder Raffles Place.

Woke Hostel Singapur

Woke Hostel Singapur

Woke Hostel Singapur

Woke Hostel Singapur

Preis: Für eine Capsule inkl. Wifi und Frühstück 30,- Singapur $. Das ist für Singapur Verhältnisse sehr, sehr günstig!

Adresse:
61 South Bridge Road, Level 4-6, Singapore
Telefon: 65334418
Email: booking@wokehomehostel.com
www.wokehomehostel.com

 

Die Idee der Capsule Hotels kommt ursprünglich aus Japan  und das erste Kapselhotel eröffnete 1979 im japanischen Ōsaka. In Japan ist das Kapselhotel bis heute die am weitesten verbreite Hotelform, die aus dem Bedürfnis nach einer preiswerten Unterkunft in Städten mit großem Platzmangel entstand.  Viele Kapselhotels, in Japan, stehen lediglich Männern offen.  In Singapur und Shanghai gibt es gemischte Schlafsäle.

In Japan nutzen vor allem Geschäftsreisende Kapselhotels, da die Übernachtungskosten bedeutend niedriger sind als bei üblichen Hotels. Allerdings wird auch keinerlei Verpflegung wie etwa Frühstück angeboten, doch sind immer die in Japan üblichen Automaten für Getränke und Snacks vorhanden.

In Kapselhotels bestehen die „Zimmer“ in der Regel aus kleinen Plastikkabinen mit etwa 2 m² Bodenfläche und 1,20 m Höhe. In den Kapseln befinden sich eine Matratze sowie ein Fernseher und ein Radio. Teilweise sind sie auch klimatisiert. Die Kapseln haben keine richtige Tür, lediglich ein Vorhang trennt sie von den Gemeinschaftsräumen. Für Toiletten, Waschbecken und Ähnliches gibt es Gemeinschaftseinrichtungen.

 

In Shanghai findet Ihr ein Capsule Hotel an der Nordseite des Shanghaier Hauptbahnhofes.

Das Xitai Capsule Hotel hat 68 Kabinen, die pro Tag 88,- RMB oder umgerechnet etwa 14,- € kosten. Addresse: 1036 Zhongshan North Road, Shanghai

Xitai Capsule Hotel Shanghai

Xitai Capsule Hotel Shanghai

 

Hast Du Fragen zu dem Blogartikel, schreib es unten in den Kommentaren! Oder möchtest den Blogartikel teilen? Das würde Patrick und mich sehr freuen 😉

 

 

Ich bin Jahrgang 1970 und lebe seit 2014 in China. Seit mittlerweile über 20 Jahren bin ich Unternehmer und u.a. Gründer von ONEANDAHAHFMAN. Ich bin entschlossen und zielstrebig dabei meinen ganz persönlichen Traum wahr werden lassen – ortsunabhängiges leben und arbeiten. Schon früh entdeckte ich die Faszination des Reisens. Viele Auslandsaufenthalte in verschiedenen Teilen der Welt haben mich mehr und mehr für das Thema ´Ausland und Auswandern` sensibilisiert. Eine Option Ausland ist inzwischen auch Teil meiner eigenen Lebensplanung geworden.
×
Ich bin Jahrgang 1970 und lebe seit 2014 in China. Seit mittlerweile über 20 Jahren bin ich Unternehmer und u.a. Gründer von ONEANDAHAHFMAN. Ich bin entschlossen und zielstrebig dabei meinen ganz persönlichen Traum wahr werden lassen – ortsunabhängiges leben und arbeiten. Schon früh entdeckte ich die Faszination des Reisens. Viele Auslandsaufenthalte in verschiedenen Teilen der Welt haben mich mehr und mehr für das Thema ´Ausland und Auswandern` sensibilisiert. Eine Option Ausland ist inzwischen auch Teil meiner eigenen Lebensplanung geworden.
Latest Posts
  • Geo Arbitrage Beispiele
  • Kennt Ihr das ultimative Auslandskonto Oneandahalfman
  • Im Einkauf liegt der Gewinn Oneandahalfman China Handel Videokurs
  • self-publishing oder verlag oneandahalfman

(Visited 236 times, 1 visits today)