Seite wählen

Als Reaktion auf diese Aufgabe verwenden die Kursteilnehmer einen Apple iPod, um ihre Informationen aufzuzeichnen. Die Daten von jedem iPod werden hochgeladen und in einer Kalkulationstabelle zusammengefasst, die alle Daten der Kursteilnehmer enthält; siehe Abbildung 4-4. Die Lehrer verwenden Daten aus einzelnen Gruppen oder aus der gesamten Klasse als Bewertungsinformationen, um bildende Informationen über die Fähigkeit der Schüler zu liefern, Daten für die Verwendung in den anderen Aufgaben zu sammeln und aufzuzeichnen. Viele Ansichten ergeben sich aus der anschließenden Diskussion im Klassenzimmer, vom typischen “Push or Pull” bis hin zu Beschreibungen, die anspruchsvolle Begriffe enthalten, wie z. B. en- Der Time4Learning-Lehrplan stellt ein solides Sprachkunstprogramm der vierten Klasse dar, das mit staatlichen Standards korreliert, die viele Eltern der Heimschule als ihren gesamten Lehrplan verwenden. Nicht-Homeschooler nutzen den Unterricht für zusätzliche Praxis, ein Online-Tutorial der vierten Klasse oder Sommer-Anreicherung. Die Sprachkünste der vierten Klasse sind in zwei große Abschnitte unterteilt: Language Arts und Language Arts Extensions. Wie in Kapitel 2 erläutert, ist es daher von entscheidender Bedeutung, die unvollständigen Formen der Praxis und des Verständnisses der Schüler aufzudecken: NGSS-ausgerichtete Bewertungen müssen die Mitentscheidungsformen klar definieren, die mit Beginn, Zwischen- und ausgefeiltem Wissens- und Praxisniveau verbunden sind, das für eine bestimmte Unterrichtssequenz erwartet wird. Ein zentrales Ziel der Klassenzimmerbewertungen besteht darin, Lehrern und Schülern zu helfen, zu verstehen, was gelernt wurde und welche Bereiche weiterer Aufmerksamkeit bedürfen.

NGSS-ausgerichtete Bewertungen müssen auch wahrscheinliche Missverständnisse, produktive Ideen von Schülern, auf denen aufgebaut werden kann, und Zwischenziele für das Lernen identifizieren. In Kapitel 2 haben wir eine Studie von Experten auf dem Gebiet der Geschichte erörtert und erfahren, daß sie die verfügbaren Beweise als mehr als Listen von Fakten betrachten (Wineburg, 1991). Die Studie stellte eine Gruppe begabter High-School-Senioren einer Gruppe berufstätiger Historiker gegenüber. Beide Gruppen erhielten einen Test der Fakten über die Amerikanische Revolution aus dem Kapitel Überprüfung Abschnitt eines beliebten US-Geschichtslehrbuch. Die Historiker, die einen Hintergrund in der amerikanischen Geschichte hatten, kannten die meisten Der Dinge, während Historiker, deren Spezialitäten anderswo lagen, nur ein Drittel der Testfakten kannten. Mehrere Studenten schnitten beim Faktenvortest höher ab als einige Historiker. Neben der Faktenprüfung wurden den Historikern und Studenten jedoch eine Reihe historischer Dokumente vorgelegt und gebeten, konkurrierende Behauptungen zu klären und begründete Interpretationen zu formulieren. Die Historiker haben sich bei dieser Aufgabe hervorgetan.

Die meisten Studenten hingegen wurden behindert. Trotz des Umfangs historischer Informationen, die die Schüler besaßen, hatten sie wenig Sinn dafür, wie sie produktiv für die Interpretation von Ereignissen oder für die Schlussfolgerungen genutzt werden können. Dieser Aufgabensatz veranschaulicht zwei Punkte. Erstens kann die Verwendung von Aufgaben zur Bewertung mehrerer Praktiken im Kontext einer Kernidee zusammen mit einem Querschnittskonzept eine breitere Palette von Informationen über den Fortschritt der Schüler liefern als Aufgaben, die sich nur auf eine einzige Praxis konzentrieren würden. Zweitens können Klassenbewertungsaufgaben, in denen Kernideen, Querschnittskonzepte und Praktiken integriert sind, sowohl für prägende als auch für summative Zwecke genutzt werden. Tabelle 4-2 zeigt die Kernidee, das Querschnittskonzept, die Praktiken, Bewertungszwecke und die Leistungserwartungsziele für die Bewertung der einzelnen Aufgaben. Jede dieser vier Aufgaben wurde entwickelt, um Informationen über eine einzelne Leistungserwartung im Zusammenhang mit der Kernidee bereitzustellen, und jede Leistungserwartung konzentrierte sich auf eine von drei Verfahren. Abbildung 4-6 zeigt, wie diese Elemente zusammenpassen, um das Ziel für die Bewertung der Aufgaben 3 und 4 zu identifizieren. Das Komitee wählte dieses Beispiel, um die Verwendung des Unterrichtsdiskurses zur Bewertung des Verständnisses der Schüler zu zeigen. Die Übung soll die Aufmerksamkeit der Schüler auf ein bestimmtes Konzept lenken: Der Lehrer nutzt die Klassendiskussion der Modelle von Luftpartikeln, um Missverständnisse zu erkennen und die Schüler dann bei der kollaborativen Lösung zu unterstützen.

Diese Aufgabe bewertet sowohl das Verständnis der Schüler für das Konzept als auch ihre Kenntnisse mit den Praktiken der Modellierung und Entwicklung mündlicher fragen, gibt den Lehrern erste Rückmeldungen über die Verteilung der Schülerideen im Klassenzimmer.

Ich bin Jahrgang 1970 und lebe seit 2014 in China. Seit mittlerweile über 20 Jahren bin ich Unternehmer und u.a. Gründer von ONEANDAHAHFMAN. Ich bin entschlossen und zielstrebig dabei meinen ganz persönlichen Traum wahr werden lassen – ortsunabhängiges leben und arbeiten. Schon früh entdeckte ich die Faszination des Reisens. Viele Auslandsaufenthalte in verschiedenen Teilen der Welt haben mich mehr und mehr für das Thema ´Ausland und Auswandern` sensibilisiert. Eine Option Ausland ist inzwischen auch Teil meiner eigenen Lebensplanung geworden.
×
Ich bin Jahrgang 1970 und lebe seit 2014 in China. Seit mittlerweile über 20 Jahren bin ich Unternehmer und u.a. Gründer von ONEANDAHAHFMAN. Ich bin entschlossen und zielstrebig dabei meinen ganz persönlichen Traum wahr werden lassen – ortsunabhängiges leben und arbeiten. Schon früh entdeckte ich die Faszination des Reisens. Viele Auslandsaufenthalte in verschiedenen Teilen der Welt haben mich mehr und mehr für das Thema ´Ausland und Auswandern` sensibilisiert. Eine Option Ausland ist inzwischen auch Teil meiner eigenen Lebensplanung geworden.
Latest Posts

(Visited 1 times, 1 visits today)