Seite wählen

9.1 Für alle Forderungen, ob fällig oder nicht, die sich aus Vertragsverhältnissen mit dem Kunden ergeben, hat die Air Service Basel GmbH neben ihrem gesetzlichen Zurückbehaltungsrecht ein vertragliches Pfandrecht an Gegenständen, die eigentum des Kunden sind, unabhängig von den Schutzrechten des Kunden. Der Kunde haftet für das Recht, ein solches Pfandrecht zu gewähren. Die Air Service Basel GmbH ist berechtigt, dieses Pfandrecht zur Sicherung ihrer Ansprüche gegen den Kunden geltend zu machen. 10.6 Bei Arbeiten von Unterauftragnehmern oder bei der Montage von von Dritten beschafften Teilen ist die Garantie der Air Service Basel GmbH auf den Umfang der Gewährleistung durch diese Unterauftragnehmer und Dritte beschränkt. Profitieren Sie von unserer umfangreichen Reparaturfähigkeit und termingerechte Lieferung. 10.4 Gewährleistungsansprüche sind zulässig, wenn der jeweilige Mangel auf fahrlässigen Handlungen oder Unterlassungen des Kunden oder seiner Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen beruht oder auf die Nichteinhaltung der geltenden Betriebsanleitungen, Wartungsvorschriften durch den Kunden, seine Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist. Darüber hinaus sind Gewährleistungsansprüche nicht zulässig, wenn der Kunde ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Air Service Basel GmbH selbst Arbeiten zur Behebung von Mängeln durchführt oder zubeauftragen lässt. Der öffentlich ausgeschriebene Auftrag wurde um zwei Jahre verlängert und bis Ende 2022 validiert. Sie haben einen Artikel von einem ausländischen Hersteller verbessert, d.h. wo mehr als nur Reparaturen durchgeführt werden, z.B. bei einer Maschine, bei der ein stärkerer Motor installiert oder eine Oberfläche verchromt ist. Diese Informationen finden Sie unter “Informationen für Unternehmen”: Für diese Arbeiten gelten die Vorschriften zur Verkehrsverarbeitung.

Die Arbeiten an den Schulungsflugzeugen werden in der Reparaturwerkstatt des Unternehmens in Lodrino, Schweiz, durchgeführt. Derzeit führt die Anlage Reparaturen an anderen Varianten wie Pilatus PC-6 und PC-9 durch. Im Rahmen des Vertrags wird RUAG MRO Schweiz als Wartungsdienstleister für die Propeller der PC-7-Trainingsflugzeuge fungieren. 9.2 Das vertragliche Pfandrecht berechtigt die Air Service Basel GmbH, alle dem Kunden gehörenden Gegenstände, die dem Kunden gehören, frühestens zwei Wochen nach schriftlicher Mitteilung an den Kunden über seine beabsichtigte Handlung zu veräußern, stets vorausgesetzt, dass die jeweiligen Forderungen bis dahin vom Kunden nicht erfüllt worden sind, und den Verkaufserlös zur Deckung seiner Kosten und offenen Forderungen zu verwenden. Zur Durchführung eines solchen Verkaufs ist die Air Service Basel GmbH nicht verpflichtet, eine vollstreckbare Schrift zu erhalten oder die Vorschriften über Zwangsverkäufe einzuhalten. 1.1 Die nachstehenden Bedingungen gelten, sofern hierunter nichts anderes bestimmt ist, für alle Arbeiten an Luftfahrzeugen oder Teilen davon (Inspektion, technische Berechnungen, Wartung und Überholung, Reparaturen, Modifikationen), die die Air Service Basel GmbH selbst oder an Dritte unterauftragnehmern, sowie für alle Verkäufe und Lieferungen, die von Air Service Basel GmbH an Teilen von Luftfahrzeugen oder Teilen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Wartung von Luftfahrzeugen verwendet werden, getätigt oder durchgeführt werden. Andres Lamprecht, Leiter Komponentenwartung Schweiz, kommentierte die Vertragsverlängerung: “Wir wissen es sehr zu schätzen, dass SWISS SR Technics weiterhin bei der Wartung und Überholung eines der kritischen Elemente ihrer Flugzeuge vertraut.

Ich bin Jahrgang 1970 und lebe seit 2014 in China. Seit mittlerweile über 20 Jahren bin ich Unternehmer und u.a. Gründer von ONEANDAHAHFMAN. Ich bin entschlossen und zielstrebig dabei meinen ganz persönlichen Traum wahr werden lassen – ortsunabhängiges leben und arbeiten. Schon früh entdeckte ich die Faszination des Reisens. Viele Auslandsaufenthalte in verschiedenen Teilen der Welt haben mich mehr und mehr für das Thema ´Ausland und Auswandern` sensibilisiert. Eine Option Ausland ist inzwischen auch Teil meiner eigenen Lebensplanung geworden.
×
Ich bin Jahrgang 1970 und lebe seit 2014 in China. Seit mittlerweile über 20 Jahren bin ich Unternehmer und u.a. Gründer von ONEANDAHAHFMAN. Ich bin entschlossen und zielstrebig dabei meinen ganz persönlichen Traum wahr werden lassen – ortsunabhängiges leben und arbeiten. Schon früh entdeckte ich die Faszination des Reisens. Viele Auslandsaufenthalte in verschiedenen Teilen der Welt haben mich mehr und mehr für das Thema ´Ausland und Auswandern` sensibilisiert. Eine Option Ausland ist inzwischen auch Teil meiner eigenen Lebensplanung geworden.
Latest Posts

(Visited 1 times, 1 visits today)